Die beste Technik um kein EM Tor zu verpassen

Selbst der größte Fußballverweigerer kommt an wedelnden Deutschlandfähnchen, Wimpeln, Trikots und EM-Werbung auf Klopapier, Zahnpasta und natürlich Bierkästen und Bratwurstpackungen nicht vorbei. Das Fußballvirus greift epidemisch um sich. Damit du auch nichts verpasst, hier die passende Technik für die EM.

Vorsicht vor Adware

Als erstes eine Warnung vorweg. Es gibt nix was nicht mit der EM in irgendeiner Weise vermarktet wird. Auch EM-Apps fallen leider darunter. Windige Entwickler vertreiben Apps im FIFA-Design, die aber eher auf Werbeseiten weiterleiten, als Fußballinfos zu liefern. Bekannt sind da bereits „Soccer 2016“ (zwei Versionen) oder „Football 2016 – 2015“. Vorsicht also bei dieser Art von „Adware“. Vor dem Download auf die Bewertungen achtgeben und schauen ob Kontaktinformationen oder Links zum Entwicklerteam angegeben sind.

EM Apps so weit das Auge reicht

Also los: den EM-Spielplan gibts für iCal, Outlook, Android, iPhone & Co. Mit 11Freunde bekommt ihr eine kostenlose App  für Android und iOS, die euch mit unterhaltsamen Live-Tickern und interessanten Hintergrundinformationen immer auf dem Laufenden hält.

Den besonderen Liveticker Onefootball könnt ihr euch auf Android– beziehungsweise iOS-Gerät downloaden. Exclusiv mit Toralarm im integriertem EM-Bereich. Für alle die, die es einfach lieben gibt’s das übersichtliche Modell Excel zum downloaden. Der Fußballallrounder EM App 2016 für Android und iOS liefert Spielpläne, Live-Ergebnisse und Spiel-Statistiken. Deine Lieblingsmannschaften kannst du markieren und so besonders schnell deine favorisierten Infos abgreifen. Ganz klar der Klassiker des deutschen Fernsehsports die Sportschau-App mit Spielberichten, Videos, Livestreams, Liveticker, Ergebnisse und vielem mehr.

Zocken und Public Viewing

Für die Zocker unter euch gibt es hier die Android- und iOS-App Tippster. Damit könnt ihr euer privates Turnier organisieren, Regeln und Wetteinsatz könnt ihr selbst festlegen. Und mit der App „Watch EM 2016“ für Android und iOS weißt du dank des integrierten Bewertungssystems, wo die wirklich heißen Public-Viewing Events steigen.

Fähnchen Terror

Und Leute, dass mit den EM-Fähnchen ist echt langsam nervig. Besonders jene, die an ihrem Auto 24 Flaggen wedeln haben. Keine Ahnung oder habt ihr mittendrin statt nur dabei nicht so ganz gepeilt? Könnt ihr überhaupt noch sehen, bei all dem Geflatter? Vielleicht wollt ihr auch die tibetischen Gebetsfahnengirlanden nachbasteln? Lasst euch sagen, weniger ist manchmal mehr.

Und hurra bei LIDL gibts 6 Pils, Chips, Cola und eine EM-Fahne! Das ganze Programm für 1,99 Euronen. Klasse Idee für alle die, die das bisher noch nicht hingekriegt haben, die haben jetzt neben Bölkstoff, Zuckerwasser und Knabberein auch noch einen Stoffetzen.

Nur mal so nebenbei, die putzigen kleinen bunten Fähnchen können auf der Autobahn ganz schön Chaos anrichten, wenn sie bei 150 kmh dem Hintermann an der Frontscheibe kleben. Vor allem das gesamte EM-Mannschaftsfahnenknäuel. Also hängt sie euch doch besser als Girlande im Wohnzimmer auf, dann schont ihr die Verkehrsteilnehmer und habt auch noch bei der nächsten EM eure Freude dran. Und notfalls könnt ihr damit auch eure Tränen trocknen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *